TANGO ERLERNEN

Orange ist die Symbolfarbe für Optimismus und Lebensfreude. Sie signalisiert Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude und Geselligkeit. Orange ist die Farbe der Aktivität, die Farbe der Kinder und aller die sich jugendlich und vital fühlen. Sie fordert uns auf loszulassen und den Moment zu leben. Orange fördert das Vertrauen und steht für Kommunikation, den Wunsch nach Einheit und für Kreativität! So ist unser Tango… Orange!

BLAUE HOFNACHT 2011 038 Kopie.jpg
Im
Goldbekhaus

Dancer 1 (Beginner) ab dem 25.09.2022 im Goldbekhaus in Winterhude 

IMG_0177 Kopie 2.JPG
Beim
Hochschulsport

Dancer 1 (Beginner) ab 04. Oktober beim Hochschulsport am Rothenbaum

für Studierende und Gäste!

TANGO ARGENTINO

Der Tango Argentino des 21. Jahrhunderts basiert auf den natürlichen Bewegungsmöglichkeiten des Körpers, so dass jeder ihn lernen kann. Wir führen die Schüler mit unserer unkomplizierten und systematischen Lehrmethode in die Bewegungen, das “Vokabular” und die Musik des Tangos ein. Tango ist mehr als Führen und Folgen. Im Mittelpunkt steht die sensible und respektvolle Kommunikation zwischen den Tanzpartnern. Jeder Schritt eröffnet unzählige Möglichkeiten zur Improvisation. Es geht weder um das Auswendiglernen von Schrittfolgen noch um die Zurschaustellung von Emotionen, sondern um das gemeinsame achtsame Erleben in Einheit mit der Musik. Neben Tangomusik von ihren Anfängen bis heute verwenden wir auch Musik anderer Sparten.

IMG_0592_Background.jpg

Geschlossene Anfänger- und Aufbaukurse

(Anmeldung erforderlich)
Unsere 1,5-stündigen Unterrichtseinheiten an jeweils 8 bzw. 10 Terminen bauen systematisch aufeinander auf. Wir erarbeiten mit Euch die verschiedenen Elemente des Tangos, immer kombiniert mit spielerischer Basisarbeit zum Führen und Folgen und mit dem Ziel, Euch die Freiheiten zur Improvisation und dem Spiel mit der Musik zu ermöglichen.

Es ist gut, wenn Ihr Euch als Paar anmeldet, aber auch ohne festen Tanzpartner könnt Ihr an unseren Kursen teilnehmen.

Kurse zum Einsteigen finden beim Hochschulsport Hamburg und im Goldbekhaus statt.

Die nächsten Kurse:

September 2022 im Goldbekaus​

  • Jeden Sonntag

 

Oktober 2022 beim Hochschulsport

  • jeden Dienstags 18:15

Schnuppern

Nach Absprache bieten wir auch einmalige Mini-Crashkurse für Neueinsteiger an. Hier könnt Ihr unverbindlich und komprimiert erste Tangoluft schnuppern.

TANGO-THERAPIE KURS

Tango bei Sport und Inklusion der Evangelischen Stiftung Alsterdorf

 

Wenn innere oder äußere Störungen unseren Lebensrhythmus durcheinander bringen, kann Tango helfen, wieder in Takt zu kommen. Belastende Lebenssituationen lassen uns leicht erstarren.

 

Tanzen ist eine Möglichkeit, Beweglichkeit wiederzugewinnen, Potentiale zu entdecken und den Körper positiv zu erleben. Bei uns kann jeder Tango lernen - ob mit oder ohne Handicap. Tango argentino basiert auf natürlichen Bewegungsabläufen und ist dank seiner Dynamik, den Geschwindigkeitsverschiebungen und viel Raum für gemeinsame Improvisation besonders geeignet, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammenzubringen.

 

Wir bieten daher allen, die Freude an Bewegung in Verbindung mit motivierender Musik haben, sich bei diesem Paartanz von Alltag und Beeinträchtigungen zu lösen. Besonderen Raum geben wir dabei der Basisarbeit mit speziellen und individuellen Übungen.


Die angebotenen Kurse sind durchlässig und offen und nehmen auf jedes Lernniveau Rücksicht. Es braucht nur das Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft, Achtsamkeit und Verständnis für einen Partner aufzunehmen.

 

 

Die Kurse starten drei mal im Jahr. Bei Interesse meldet Euch gerne bei uns.